Stuttgarter Ärzteorchester

Stuttgarter_Aerzteorchester

Das Stuttgarter Ärzteorchester wurde im Jahre 1960 von einem kleinen Kreis musikbegeisterter Stuttgarter Ärzte unter Beistand der Ärztekammer und der damaligen Vorsitzenden der Ärzteschaft Stuttgart, Dr. Krais, gegründet. Bis zum Jahre 2010 wuchs
das Orchester zu einem stattlichen Symphonieorchester mit etwa 50 Mitgliedern heran, die nach wie vor überwiegend aus der Ärzteschaft und verwandten Berufen kommen.

Mitglieder aus der Gründerzeit spielen auch heute noch im Orchester mit. Stand im Gründungsjahr 1960 mit Dr. W. Karpe ein Arzt am Dirigentenpult, so wird das Orchester
auch seit 1998 wieder von einem Mitglied aus den eigenen Medizinerreihen geleitet, dem Zahnarzt und Musiker
Dr. med. dent. Arnold Waßner. In den Jahrzehnten dazwischen wurde das Orchester von Berufsmusikern als Dirigenten geführt, so von F. Dobler (1961-1965), W. Saal (1965-1978) und W. G. Hofmann (1978-1998).

Langjähriger Konzertmeister und Orchestervorstand ist der Stuttgarter Internist Dr.Rolf Wittorf, den auch zahlreiche solistische Auftritte mit dem Orchester verbinden.

web

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.