Christiaan Barnard

Christiaan Barnard war TVDoc, BriefmarkenDoc und mehr

Christiaan Neethling Barnard (* 8. November 1922 in Beaufort West, Südafrika; † 2. September 2001 in Paphos, Zypern) war ein südafrikanischer Herzchirurg und Pionier auf dem Gebiet der Herztransplantationen.

Bereits sein erster Fernsehauftritt in Deutschland sorgte für Schlagzeilen, da Barnard mit einem bekannten Nacktmodell im Arm auf der Titelseite einer Illustrierten zu sehen war. Barnard war nun ein Medienstar, und er genoss dieses Leben: Vorträge, Interviews und Talkshows, Audienz beim Papst, Filmparty mit Sophia Loren, Liebesaffäre mit Gina Lollobrigida, Empfang beim amerikanischen Präsidenten Lyndon B. Johnson, Rolls-Royce, Partys auf Yachten, Studio 54 New York City, Monaco und Grace Kelly, Crazy Horse in Paris, Empfang beim Schah von Persien, Imelda Marcos, Freundschaft mit Peter Sellers, Autobiografie, Blitzlichtgewitter, Klatschspalten und auf den Titelseiten. Selbstkritisch geht Barnard in seiner Autobiografie „Das zweite Leben“ mit diesem Lebensstil um und gesteht, dass sein Familienleben darunter gelitten hat. Seinen Beruf und seine Patienten aber vernachlässigte er nicht. Das Groote Schuur genoss Weltruf und zog internationale Patienten an.

Barnard äußerte sich laut gegen die Apartheitspolitik, insofern kann er als politisch beeinflussend gesehen werden.

Seinen Lebensabend verbrachte Barnard in Österreich, wo er die Christiaan Barnard Foundation zur Unterstützung benachteiligter Kinder auf der ganzen Welt gründete, und auf seiner Farm in Beaufort West. Zwei Tage vor seinem Tod war ihm laut APA die österreichische Staatsbürgerschaft zuerkannt worden.[2]

Weitere Bücher von ihm:

  • The Donor
  • Your Healthy Heart
  • In The Night Season
  • The Best Medicine
  • Arthritis Handbook: How to Live With Arthritis
  • Good Life Good Death: A Doctor’s Case for Euthanasia and Suicide
  • South Africa: Sharp Dissection
  • 50 Ways to a Healthy Heart
  • Body Machine

wikipedia EN

wikipedia DE

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.