Berend Goos

Berend Goos war KunstDoc

pencil drawing of the Harz mountains | Bleistiftzeichnung „Harz“

Berend Goos (1815 – 1885 Hamburg) war Pharmazeut und hatte gerade seine Apotheke beim Hamburger Rathaus gekauft, als das große Feuer sie im selben Jahr zerstörte. Nach dem Wiederaufbau erkrankte er und musste den Beruf des Apothekers aufgeben, woraufhin er sich ganz der Kunst widmete.

Goos war für seine Landschaftsmalereien bekannt.

Zwei seiner Bilder „Die Flößer“ und das „Portrait eines Mannes“ (siehe Abbild) sind in der Hamburger Kunsthalle ausgestellt.

Das Buch über sein Leben beschreibt sehr treffend das Hamburg des 19. Jahrhunderts und ist deshalb sehr beliebt gewesen.

gallery selling pictures from him

 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.