Archiv der Kategorie: StatuenDocs

docs, von denen Statuen gemacht wurden

Camillo Golgi

Camillo Golgi war BriefmarkenDoc, StatuenDoc und mehr

Camillo Golgi (* 7. Juli 1843 oder 1844[1] in Corteno Golgi, Brescia, Italien; † 21. Januar 1926 in Pavia, Italien) war ein italienischer Mediziner und Histologe. Er erhielt im Jahr 1906 für seine Untersuchungen zur feingeweblichen Anatomie des Nervensystems den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin gemeinsam mit Santiago Ramón y Cajal.

Camillo Golgi weiterlesen

Grigoris Lambrakis

Grigoris Lambrakis was PoliticDoc, SportsDoc and more

Grigoris Lambrakis (griechisch Γρηγόρης Λαμπράκης, * 3. April 1912 in Kerasitsa; † 27. Mai 1963 in Saloniki) war Arzt, Leichtathlet und ein griechischer Politiker des Linkssozialismus und Aktivist der Friedensbewegung. Er wurde 1963 nach einer Friedensdemonstration von Rechtsextremisten ermordet. Grigoris Lambrakis weiterlesen

Johann Scheffler alias Angelus Silesius

Johann Scheffler war PriesterDoc und MystikerDoc

Angelus Silesius (lateinisch für Schlesischer Bote/Engel, eigentlich Johannes Scheffler; getauft 25. Dezember 1624 in Breslau; † 9. Juli 1677 ebenda) war ein deutscher Lyriker, Theologe und Arzt. Seine tiefreligiösen, der Mystik nahestehenden Epigramme werden zu den bedeutendsten lyrischen Werken der Barockliteratur gezählt.
Johann Scheffler alias Angelus Silesius weiterlesen

Anton Pawlowitsch Tschechow

Anton Pawlowitsch Tschechow war SchriftstellerDoc

Anton Pawlowitsch Tschechow [ˈtʃʲɛxəf] (russisch Антон Павлович Чехов (Audio-Datei / Hörbeispiel Aussprache?/i), wiss. Transliteration Anton Pavlovič Čechov; * 17.jul./ 29. Januar 1860greg. in Taganrog, Russland; † 2.jul./ 15. Juli 1904greg. in Badenweiler, Deutsches Reich) war ein russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker. Er entstammte einer kleinbürgerlichen südrussischen Familie und war Arzt von Beruf, betrieb Medizin jedoch fast ausschließlich ehrenamtlich. Gleichzeitig schrieb und publizierte er zwischen 1880 und 1903 insgesamt über 600 literarische Werke. International ist Tschechow vor allem als Dramatiker durch seine Theaterstücke wie Drei Schwestern, Die Möwe oder Der Kirschgarten bekannt. Mit der für ihn typischen, wertneutralen und zurückhaltenden Art, Aspekte aus dem Leben und der Denkweise der Menschen in der russischen Provinz darzustellen, gilt Tschechow als einer der bedeutendsten Autoren der russischen Literatur.
Anton Pawlowitsch Tschechow weiterlesen

Carl von Linné

Carl von Linné war GartenDoc, ZoologieDoc und mehr

Carl von Linné Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i (latinisiert Carolus Linnaeus; vor der Erhebung in den Adelsstand 1756 Carl Nilsson Linnæus; * 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „L.“. In der Zoologie werden „Linnaeus“, „Linné“ und „Linnæus“ als Autorennamen verwendet.
Carl von Linné weiterlesen

Friedrich Joseph Haass

Friedrich Joseph Haass war PhilosophieDoc und WöhltätigkeitsDoc

Friedrich Joseph Haass ( Russisch : Фёдор Петрович Гааз , Fyodor Petrovich Gaaz , 10. August 1780 – 16. August 1853) war der „heilige Doktor von Moskau“. Geboren in Bad Münster , als Mitglied der Moskauer staatlichen Gefängnisausschuss, verbrachte er 25 Jahre bis zum Ende seines Lebens den Strafvollzug humanisieren. Während der letzten neun Jahre vor seinem Tod verbrachte er alle seine Vermögenswerte ein Krankenhaus für Obdachlose laufen. Er starb in Moskau . Zwanzigtausend Menschen nahmen an seiner Beerdigung am Wwedenskoje-Friedhof . Friedrich Joseph Haass weiterlesen

Friedrich Schiller

Friedrich Schiller was a famous WriterDoc

Johann Christoph Friedrich von Schiller (* 10. November 1759 in Marbach am Neckar, Württemberg; † 9. Mai 1805 in Weimar, Sachsen-Weimar), 1802 geadelt, war ein Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker, Lyriker und Essayisten.
Friedrich Schiller weiterlesen

Nikolaus Kopernikus

Nikolaus Kopernikus ist AstronomieDoc, MatheDoc und mehr…

Nikolaus Kopernikus (* 19. Februar 1473 in Thorn; † 24. Mai 1543 in Frauenburg; eigentlich Niklas Koppernigk, latinisiert Nicolaus Cop[p]ernicus, polonisiert Mikołaj Kopernik), war ein Domherr des Fürstbistums Ermland in Preußen sowie Astronom und Arzt, der sich in seiner freien Zeit der Astronomie, Mathematik und Kartographie widmete.

Nikolaus Kopernikus weiterlesen

Sebastian Kneipp

Sebastian Kneipp was PriestDoc and much more

KneippSebastian_by_Bischoff,_1890

Sebastian Anton Kneipp (* 17. Mai 1821 in Stephansried; † 17. Juni 1897 in Wörishofen) war ein bayerischer Priester und Hydrotherapeut. Er ist der Namensgeber der Kneipp-Medizin und der Wasserkur mit Wassertreten usw., die schon früher angewandt, aber durch ihn erst populär wurden. Sebastian Kneipp weiterlesen

Salvador Allende

Salvador Allende war PräsidentenDoc und mehr

AllendeSalvador-PresidentDoc-01

Salvador Guillermo Allende Gossens [salβaˈðoɾ ɣiˈjeɾmo aˈjende ˈɣosens] (* 26. Juni 1908 in Valparaíso; † 11. September 1973 in Santiago de Chile) war promovierter Arzt und von 1970 bis 1973 Präsident Chiles. Seine Präsidentschaft war der Versuch, auf demokratischem Wege eine sozialistische Gesellschaft in Chile zu etablieren. Allende wurde durch einen Militärputsch im Jahr 1973 gestürzt, in dessen Verlauf er Suizid beging.[1]

Salvador Allende weiterlesen

Juscelino Kubitschek

Juscelino Kubitschek war PräsidentenDoc und mehr

KubitschekJuscelino-StatueDoc

Juscelino Kubitschek de Oliveira (* 12. September 1902 in Diamantina, Minas Gerais; † 22. August 1976 bei Resende, Rio de Janeiro) war von 1956 bis 1961 Staatspräsident von Brasilien und auch Arzt. Der Name Kubitschek ist die deutsche Schreibweise des Namens seiner Mutter Julia Kubíček (1872–1971).

Juscelino Kubitschek weiterlesen

Heinrich Wilhelm Matthias Olbers

Heinrich Wilhelm Matthias Olbers (* 11. Oktober 1758 in Arbergen bei Bremen; † 2. März 1840 in Bremen) war ein deutscher Arzt und Astronom. Er entwickelte Methoden zur Bahnbestimmung von Himmelskörpern, entdeckte die Kleinplaneten Pallas und Vesta sowie sechs Kometen und formulierte das Olberssche Paradoxon. Heinrich Wilhelm Matthias Olbers weiterlesen

Alexander Borodin

Alexander Borodin war KomponistenDoc, Chemiekeroc undeinige wichtigen Namensgebungen wurde mit seinem Namen durchgeführt
BorodinAlexander-ComposerDoc

Alexander Porfirjewitsch Borodin (russisch Александр Порфирьевич Бородин, Transliteration Aleksandr Porfir’evič Borodin, Aussprache [ɐlʲɪkˈsaˑndr parˈfʲiˑrʲjɪvʲɪʧʲ bɐraˈdʲiˑn]; * 31. Oktoberjul./ 12. November 1833greg. in Sankt Petersburg; † 15.jul./ 27. Februar 1887greg. ebenda) war ein bedeutender russischer Chemiker und Mediziner. Bis heute berühmt wurde er als Klavierdilettant und Komponist.

Alexander Borodin weiterlesen

Franz Anton Mesmer

Franz Anton Mesmer war  GlasharfenDoc und AstronomieDoc

Mesmer

ranz manchmal auch Friedrich Anton Mesmer (* 23. Mai 1734 in Iznang; † 5. März 1815 in Meersburg) war zunächst Arzt in Wien, führte dann „magnetische“ Kuren durch und begründete den Animalischen Magnetismus, auch Mesmerismus genannt.[1]

Er spielte Glasharfe zum Abschluss seiner Behandlungen. Franz Anton Mesmer weiterlesen

Ignaz Philipp Semmelweis

Ignaz Semmelweis war BriefmarkenDoc, StatuenDoc

An engraved portrait of Semmelweis: a mustachioed, balding man in formal attire, pictured from the chest up.

Dr. Ignaz Semmelweis, aged 42 in 1860
copperplate engraving by Jenő Doby

Ignaz Philipp Semmelweis (ungarisch Semmelweis Ignác Fülöp[1]; * 1. Juli 1818 in Ofen, Teilbezirk Tabán; † 13. August 1865 in Oberdöbling bei Wien) war ein ungarischer Arzt im damaligen Kaisertum Österreich. Er studierte an den Universitäten Pest und Wien Medizin und erhielt 1844 seinen Doktorgrad an der Universität Wien.

Ignaz Philipp Semmelweis weiterlesen