Archiv der Kategorie: Museum-Docs

docs, die mit Museum engagiert sind

Camillo Golgi

Camillo Golgi war BriefmarkenDoc, StatuenDoc und mehr

Camillo Golgi (* 7. Juli 1843 oder 1844[1] in Corteno Golgi, Brescia, Italien; † 21. Januar 1926 in Pavia, Italien) war ein italienischer Mediziner und Histologe. Er erhielt im Jahr 1906 für seine Untersuchungen zur feingeweblichen Anatomie des Nervensystems den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin gemeinsam mit Santiago Ramón y Cajal.

Camillo Golgi weiterlesen

Avicenna

Avicenna war MultiTalentDoc!

Abū Alī al-Husain ibn Abd Allāh ibn Sīnā (arabisch أبو علي الحسين بن عبد الله بن سينا, DMG Abū ʿAlī al-Ḥusain bin ʿAbdullāh bin Sīnā; * um 980 in Afschāna bei Buchara in Chorasan; † Juni 1037 in Hamadan) – bekannt unter dem Namen Ibn Sina, latinisiert Avicenna – war ein persischer Arzt, Physiker, Philosoph, Dichter, Jurist, Mathematiker, Astronom, Alchemist und Musiktheoretiker. Er zählt zu den berühmtesten Persönlichkeiten seiner Zeit und hat insbesondere die Geschichte und Entwicklung der Medizin maßgeblich geprägt. Einige seiner philosophischen Ausarbeitungen wurden von späteren Mystikern des Sufismus rezipiert. Avicenna weiterlesen

Anton Pawlowitsch Tschechow

Anton Pawlowitsch Tschechow war SchriftstellerDoc

Anton Pawlowitsch Tschechow [ˈtʃʲɛxəf] (russisch Антон Павлович Чехов (Audio-Datei / Hörbeispiel Aussprache?/i), wiss. Transliteration Anton Pavlovič Čechov; * 17.jul./ 29. Januar 1860greg. in Taganrog, Russland; † 2.jul./ 15. Juli 1904greg. in Badenweiler, Deutsches Reich) war ein russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker. Er entstammte einer kleinbürgerlichen südrussischen Familie und war Arzt von Beruf, betrieb Medizin jedoch fast ausschließlich ehrenamtlich. Gleichzeitig schrieb und publizierte er zwischen 1880 und 1903 insgesamt über 600 literarische Werke. International ist Tschechow vor allem als Dramatiker durch seine Theaterstücke wie Drei Schwestern, Die Möwe oder Der Kirschgarten bekannt. Mit der für ihn typischen, wertneutralen und zurückhaltenden Art, Aspekte aus dem Leben und der Denkweise der Menschen in der russischen Provinz darzustellen, gilt Tschechow als einer der bedeutendsten Autoren der russischen Literatur.
Anton Pawlowitsch Tschechow weiterlesen

Mikhail Bulgakov

Mikhail Afanasyevich Bulgakov war SchriftstellerDoc, TheaterDoc und mehr

Michail Afanassjewitsch Bulgakow (russisch Михаил Афанасьевич Булгаков, wiss. Transliteration Michail Afanas’evič Bulgakov; * 3. Maijul./ 15. Mai 1891greg. in Kiew, Russisches Kaiserreich; † 10. März 1940 in Moskau, Sowjetunion) war ein sowjetischer Schriftsteller und Arzt. Er gilt als einer der großen Satiriker der russischen Literatur.
Mikhail Bulgakov weiterlesen

Friedrich Schiller

Friedrich Schiller was a famous WriterDoc

Johann Christoph Friedrich von Schiller (* 10. November 1759 in Marbach am Neckar, Württemberg; † 9. Mai 1805 in Weimar, Sachsen-Weimar), 1802 geadelt, war ein Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker, Lyriker und Essayisten.
Friedrich Schiller weiterlesen

Hans Suter

Hans Suter ist KunstDoc, SammlerDoc und MuseumDoc

Die Höhepunkte der Hans und Marlis Suter-Sammlung von Schweizer Kunst des 20. Jahrhunderts sind Bilder, Zeichnungen, Grafiken und Skulpturen von Künstlern aus dem Kanton Bern mit Fokussierung auf den Thuner See und Umgebung. Die Sammlung befindet sich in einem alten Patrizierhaus in wundervoller Umgebung am Thuner See.
Hans Suter weiterlesen

Paolo Mantegazza

Paolo Mantegazza war SexDoc, AnthropologieDoc, PolitikDoc und SchriftstellerDoc

Paolo Mantegazza (* 31. Oktober 1831 in Monza; † 28. August 1910 in San Terenzo) war ein italienischer Neurologe, Physiologe und Anthropologe sowie ein bedeutender Arzt und Bewusstseinsforscher. Mantegazza publizierte mehrere Arbeiten über die Wirkungen psychotroper Pflanzen auf das menschliche Bewusstsein, zahlreiche andere wissenschaftliche Schriften und mehrere Romane, die zu seiner Zeit Bestseller waren, inzwischen jedoch nahezu in Vergessenheit geraten sind.

Er war einer der Pioniere der Sexualmedizin und überwand etliche Tabus mit seinen Büchern:

„Fisiologia del piacere“ (Physiologie der Lust, 1854), „Fisiologia dell’amore“ (Physiologie der Liebe, 1873), „Igiene dell’ amore“ (Hygiene der Liebe, 1877), „Gli amori degli uomini – Saggio di una etnologia dell’amore“ (Loving of Men – Samples of a Love Ethnology, 1886) und „Fisiologia della donna“ (Physiology of the Woman, 1893). Paolo Mantegazza weiterlesen

Helmut Hofmann

Helmut Hofmann ist SammlerDoc und hat sein eigenes Museum mit Maybachs und anderen historischen Autos

Das Museum für historische Maybach-Fahrzeuge ist ein Museum in Neumarkt in der Oberpfalz, das sich den Fahrzeugen der Marke Maybach widmet. Neben historischen Automobilen werden auch moderne Modelle der Maybach-Manufaktur sowie teilweise Fahrzeuge von Mercedes-Benz ausgestellt. Es entstand auf Initiative des Neumarkters Helmut Hofmann, der mit 15 Fahrzeugen Besitzer der größten Sammlung historischer Maybachs in privater Hand ist, und wurde am 31. März 2009 eröffnet. Die offizielle Einweihung fand am 13. Juni 2009 statt. Helmut Hofmann weiterlesen

Johann Christian Senckenberg

Johann Christian Senckenberg war NaturforscherDoc, SammlerDoc, GartenDoc und MuseumDoc

SenckenbergJohann_Christian-CollectorDoc

Johann Christian Senckenberg (* 28. Februar 1707 in Frankfurt am Main; † 15. November 1772 ebenda) war ein deutscher Arzt, Stifter, Naturforscher und Botaniker. Nach seinem Studium war er in Frankfurt als Arzt tätig. Nachdem er dreimal geheiratet hatte und alle seine Ehefrauen und Kinder verstorben waren widmete er sich seiner Stiftung.

Johann Christian Senckenberg weiterlesen

Sebastian Kneipp

Sebastian Kneipp was PriestDoc and much more

KneippSebastian_by_Bischoff,_1890

Sebastian Anton Kneipp (* 17. Mai 1821 in Stephansried; † 17. Juni 1897 in Wörishofen) war ein bayerischer Priester und Hydrotherapeut. Er ist der Namensgeber der Kneipp-Medizin und der Wasserkur mit Wassertreten usw., die schon früher angewandt, aber durch ihn erst populär wurden. Sebastian Kneipp weiterlesen

Samuel Heinrich Schwabe

Samuel Heinrich Schwabe war AstronomieDoc und viel mehr

SchwabeSamuelHeinrich-Daguerotypie

Samuel Heinrich Schwabe (* 25. Oktober 1789 in Dessau; † 11. April 1875 ebenda) war ein deutscher Astronom und Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Schwabe“.

Im Jahre 1825 begann er sich für die Astronomie zu interessieren. Er entdeckte 1843 nach 17-jähriger täglicher Beobachtung der Sonne die elfjährige Sonnenfleckenperiodizität, ging damals allerdings von einer Periode von 10 Jahren aus. Nach ihm wurde daher der Schwabe-Zyklus benannt. Durch seine Veröffentlichungen wurde Alexander von Humboldt auf ihn aufmerksam und besuchte Schwabe 1833 in seinem Observatorium.

Samuel Heinrich Schwabe weiterlesen

Jorge Villamil Cordovez

Jorge Villamil Cordovezwas ComposerDoc

Jorge Villamil Cordovez (* 6. Juni 1929 in Neiva, Huila; † 28. Februar 2010 in Bogotá) war ein kolumbianischer Komponist.

Das Lebenswerk des zu den bedeutendsten Komponisten seines Landes zählenden Villamil Cordovez besteht aus weit über 200 Liedern. Dazu gehören etwa die Lieder „Me llevaras en ti“, „Espumas“, „Los Guaduales“ „Llamarada“ oder „Oropel“. Die Bandbreite seiner Werke erstreckt sich dabei in den kolumbianischen Musikgenres vom Porro bis zum Bolero. Für seine Kompositionen wurde er vielfach ausgezeichnet. Unter anderem erhielt er fünf goldene Schallplatten. Ferner war er Gründer und ehemaliger Vorsitzender der Sociedad de Autores y Compositores de Colombia (Sayco).

Jorge Villamil Cordovez weiterlesen

Arthur Boskamp

Arthur Boskamp war KünstlerDoc, SammlerDoc und mehr…

BoskampArthur-ArtDoc-CollectorDoc

Arthur Boskamp (1919-2000) hat im Laufe seiner Tätigkeit als Mäzen eine Sammlung von Gemälden und Skulpturen von künstlerisch tätigen Ärzten unter dem Motto „Aeskulap malt“ zusammengetragen. Diese sind zusammen mit einer Auswahl aus dem künstlerischen Schaffen Boskamps als ständige Ausstellung im KunstHaus zu besichtigen. In mehreren Wechselaustellungen pro Jahr werden außerdem Künstler von regionalem und internationalem Rang präsentiert. Musikalische und literarische Veranstaltungen runden das Programm des KunstHauses ab. Arthur Boskamp weiterlesen

Gunther Philipp

Gunther Philipp war SchauspielerDoc, SuperSportDoc und SchriftstellerDoc und mehr

PhilippGunther03
© Fotostudio Horst Urbschat, Berlin

Gunther Philipp (* 8. Juni 1918 in Maroshévíz, Österreich-Ungarn; † 2. Oktober 2003 in Bonn-Bad Godesberg; eigentlich Gunther Placheta) war ein österreichischer Sportler, Arzt und Schauspieler.

 Von 1949 bis 2002 spielte er in 147 Filmen für Kino und TV, vorwiegend in komischen Rollen. Als Drehbuchautor schrieb er 21 Drehbücher.

Gunther Philipp weiterlesen

Osamu Tezuka

Tezuka Osamu war SuperCartoonDoc und mehr…

Osamu Tezuka (jap. 手塚 治虫, eigentlich: 手塚 治, Tezuka Osamu; * 3. November 1928 in Toyonaka; † 9. Februar 1989) war ein japanischer Arzt, Regisseur und Manga-Zeichner. Er war so maßgeblich in die Entwicklung des Mangas und des Animes der Nachkriegszeit involviert, dass er teilweise als „Manga no Kami-sama“ (漫画の神様, dt. „Gott des Manga“) bezeichnet wurde.

Berühmte Figuren seines produktiven Schaffens sind beispielsweise Astro Boy, Black Jack, Prinzessin Saphir und Kimba.

Osamu Tezuka weiterlesen

Albert Schweitzer

Albert Schweitzer ist OrgelDoc, WohltäterDoc, MuseumDoc, TheologieDoc, PhilosophieDoc, NobelPreisDoc, FriedensDoc, SchriftstellerDoc, MusikwissenschaftsDoc, BriefmarkenDoc, MünzenDoc, TitelseitenDoc, ErfinderDoc, InstrumentenbauerDoc

Ludwig Philipp Albert Schweitzer (* 14. Januar 1875 in Kaysersberg im Oberelsass bei Colmar; † 4. September 1965 in Lambaréné, Gabun) war ein deutsch-französischer Arzt,[1] evangelischer Theologe, Organist, Philosoph und Pazifist.

Albert Schweitzer weiterlesen