Schlagwort-Archive: München

Heinar Kipphardt

Dramaturg Heinar Kipphardt (Mitte) bei der Besprechung eines Bühnenbild-Entwurfs für das Deutsche Theater 1953 zwischen Intendant Wolfgang Langhoff (unten) und Bühnenbildner Heinrich Kilger (rechts)

Heinrich „Heinar“ Mauritius Kipphardt (* 8. März 1922 in Heidersdorf/ Schlesien; † 18. November 1982 in München) war ein deutscher Schriftsteller und bedeutender Vertreter des Dokumentartheaters. Die größte Bekanntheit erlangten seine zeitkritischen Schauspiele In der Sache J. Robert Oppenheimer und Bruder Eichmann. Heinar Kipphardt weiterlesen

Alexander Mann

Alexander Mann ist BobDoc

Alexander Mann (* 11. November 1980 in München) ist ein deutscher Bobfahrer.

Mann besuchte in den Jahren 1991 bis 1995 das Albert-Einstein-Gymnasium in München, bevor er 1995 auf das schottische Internat Glenalmond College wechselte. 1999–2002 studierte er auf der Universität in Essex Sport- und Trainingswissenschaften. 2007 begann er mit dem Studium der Medizin an der LMU in München. Frühe Erfolge erreichte er in der Leichtathletik, in Schottland betrieb er erfolgreich den Rugby-Sport, später konnte er hier sogar das Deutsche 7ner Team in Twickenham und Paris unterstützen. Alexander Mann weiterlesen

Elisabeth Brandner

Elisabeth Brandner is WaiterDoc, SkiDoc and ParaglidingDoc

16 Tage im Jahr jobbt die Ärztin Elisabeth Brandner als Kellnerin auf dem Oktoberfest in München, das liebt sie! 14 Stunden täglich Bier austragen und Gäste bedienen, die oft die Kontrolle verloren haben. Ihre Strategie ist Permanenz, Teampower unter den Kellnern und starke Nerven.
Elisabeth Brandner weiterlesen

Rudolf Rehbach

Rudolf Rehbach ist SkulpturenDoc

Im Medizinstudium hatte Rehbach immer Zeit für seine künstlerischen Ambitionen. Georg Brenninger und Emil Krieger unterstützten ihn an der Münchner Kunsakademie. Er empfing Impulse aus dem fantastischen Realismus der Wiener Schule – Ernst Fuchs und Aric Brauer. Aber auch der Surrealismus, speziell von Salvador Dalí und Max Ernst beeinflussten ihn, wie auch die Skulpturen von Henry Moore.
Rudolf Rehbach weiterlesen

Alexander P.F. Ehlers

Alexander P.F. Ehlers ist RechtsanwaltDoc, WohltätigkeitsDoc und mehr

Alexander Paul Friedrich Ehlers (* 2. August 1955 in Berlin) ist Fachanwalt für Medizinrecht und Facharzt für Allgemeinmedizin.

Alexander Ehlers berät die Akteure des Gesundheitswesens vollumfänglich in allen rechtlichen und strategischen Fragestellungen, insbesondere nationale und internationale Pharmaunternehmen und Medizinproduktehersteller. Die Beratung umfasst alle gesundheitspolitischen und sozialrechtlichen Fragestellungen sowie Fragen zur Kostenerstattung von medizinischen Leistungen und Arzneimitteln/Medizinprodukten.
Alexander P.F. Ehlers weiterlesen

Wolfgang Friedrich

Wolfgang FRIEDRICH ist MusikerDoc und vieles mehr…

Wolfgang Friedrich, geboren 1950, ist Musiker, der in München und anderswo viel mit heilsamen Chantings und schamanischen Klängen arbeitet. 1972 führte er eine ethnologisch-musikalische Reise durch Iran und Afghanistan durch, in der er Gesänge von nomadischen Völkern erforschte.

Wolfgang Friedrich weiterlesen

„Alexa“

Im deutschen Magazin „stern“ gab es einen Bericht über einen exclusiven Escort Service.
In diesem Bericht kam eine damals 27-jährige Ärztin mit Decknamen „Alexa“ vor, die mit einem ästhetisch sehr schönen Foto-Shooting vorgestellt wurde. Leider sind diese Fotos nicht mehr online verfügbar…..

Von der Chefin dieses Service erfuhr ich, dass in München zwei Medizinerinnen für den Service arbeiten.

Ludwig Ferdinand von Bayern

ludwigferdinandofbavaria

Ludwig Ferdinand Maria Karl Heinrich Adalbert Franz Philipp Andreas Konstantin, Prinz von Bayern und Infant von Spanien (* 22. Oktober 1859 in Madrid; † 23. November 1949 in München) war Arzt, Künstler und Philanthrop[1] sowie General der Kavallerie, General des medizinischen Corps der kgl.-spanischen Armee und Ehrenchirurg der Kgl.-Spanischen Akademie. Von 1883 bis 1918 war er Inhaber des 18. Infanterie-Regiments „Prinz Ludwig Ferdinand“ und Chef des 3. Schlesischen Dragoner-Regiments Nr. 15. Ludwig Ferdinand von Bayern weiterlesen

Thomas Wessinghage

Thomas Wessinghage ist ein SpitzenläuferDoc mit vielen Preisen und mehr

winning 5000 m gold medal at European Championship 1982
winning 5000 m gold medal at European Championship 1982

https://www.youtube.com/watch?v=3FkDvyP-shE

Thomas Wessinghage (* 22. Februar 1952 in Hagen) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet. Er stellte am 27. August 1980 in Koblenz den ältesten immer noch gültigen deutschen Rekord bei olympischen Laufdisziplinen der Männer über 1500 Meter (3:31,58 min) auf[1] und wurde 1982 in Athen Europameister über 5000 Meter.

Seine Karriere als Mittel- und Langstreckenläufer erstreckte sich über 20 Jahre. Im Jahre 1981 wurde er Leichtathlet des Jahres, 1985 erhielt er den Rudolf-Harbig-Gedächtnispreis. Zeitweise war er mit der Mittelstreckenläuferin Ellen Wessinghage verheiratet.

Thomas Wessinghage weiterlesen

Marion Kiechle

Marion Kiechle is ModelDoc

KiechleMarion-ModelDoc-Jork Weismann
photo: Jork Weismann

Marion Brigitta Kiechle (ehemals Kiechle-Schwarz; * 4. April 1960 in Oberkirch, Baden-Württemberg) ist eine deutsche Gynäkologin und Hochschullehrerin. Seit Oktober 2000 ist sie Ordinaria der Frauenklinik rechts der Isar der Technischen Universität München. Sie war deutschlandweit die erste Frau, die einen Gynäkologie-Lehrstuhl innehat. Marion Kiechle weiterlesen