Schlagwort-Archive: Deutschland

Deutschland in Europa

Carl Bruno Bloemertz

Carl Bruno Bloemertz war KunstDoc, SammlerDoc, PianistenDoc und mehr

Carl Bruno Bloemertz (* 21. Mai 1919 in Linnich bei Aachen; † 29. Oktober 2007 in Lindberg bei Zwiesel) war ein deutscher Maler, Kunstförderer, Galerist und Chirurg. Als Maler signierte er mit dem Kürzel CBB. Er war lange in Wuppertal wohnhaft und dort auch als Unfallchirurg niedergelassen. In seinem Haus in der Oberen Lichtenplatzer Straße befand sich auch die CBB-Galerie. Carl Bruno Bloemertz weiterlesen

Thomas Jopp

Thomas Jopp ist ComedyDoc und mehr

Seine show – ein bisschen Broadway wie Sinatras „I did it my way“? Überhaupt nicht! Als Amateur-Künstler mischt er seine Talente mit örtlichem Dialekt und erzählt seine Lebensgeschichte seit der Schule bis heute. Teil davon ist sein Chor „Jugendfreunde“ und sein Duo mit Edwin Panz. Thomas Jopp weiterlesen

Edmund Neugebauer

Edmund Neugebauer ist ChemikerDoc

Alwin Martin Edmund Neugebauer[1] (* 18. November 1949 in Kleinalmerode, Landkreis Witzenhausen) ist ein deutscher Mediziner. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Chirurgische Forschung und Leiter des Instituts für Forschung in der Operativen Medizin (IFOM) an der Medizinischen Fakultät der Universität Witten/Herdecke, Campus Köln-Merheim sowie Dekan und Geschäftsführer der Medizinischen Hochschule Brandenburg.
Edmund Neugebauer weiterlesen

Mark Warnecke

Mark Warnecke ist SchwimmDoc

Mark Warnecke (* 15. Februar 1970 in Bochum) ist Arzt und ein ehemaliger deutscher Schwimmer. Bei den Schwimmweltmeisterschaften 2005 in Montréal gewann er die Goldmedaille über 50 m Brust und ist im Alter von 35 Jahren der älteste Weltmeister in der Geschichte des Schwimmsports seit 1971. Nach dem Abitur studierte er Wirtschaftsinformatik, bevor er sich in Chirurgie spezialisierte.
Mark Warnecke weiterlesen

Sabine Bergmann-Pohl

Sabine Bergmann-Pohl ist PolitikDoc

Sabine Bergmann-Pohl (geborene Schulz; * 20. April 1946 in Eisenach) ist eine deutsche Politikerin (CDU).

Sie war von April bis Oktober 1990 Präsidentin der frei gewählten Volkskammer und – da die Funktion des Staatsrates auf den Volkskammerpräsidenten übertragen wurde – damit das letzte Staatsoberhaupt der DDR, von 1990 bis 1991 Bundesministerin für besondere Aufgaben und von 1991 bis 1998 parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit.

Sabine Bergmann-Pohl weiterlesen

Uwe Tellkamp

Uwe Tellkamp ist SchriftstellerDoc

Uwe Tellkamp (* 28. Oktober 1968 in Dresden) ist ein deutscher Arzt und Schriftsteller.

Einem mit Elmar Krekeler geführten und am 13. August 2004 in der Welt abgedruckten Interview zufolge[3] hat Uwe Tellkamp am 16. Oktober 1985 um 15:30 Uhr seine Berufung zum Schriftsteller entdeckt: An diesem Tag habe er in seinem heimischen Garten die Schönheit roter Rosen wahrgenommen und den Wunsch verspürt, dieses Bild in Versen auszudrücken. Nach einer Stunde hatte er den Text in Prosa formuliert.Uwe Tellkamps erster satirischer Text wurde bereits 1987, also zu DDR-Zeiten, im Eulenspiegel veröffentlicht[4]. Seinen ersten öffentlichen Auftritt als Schriftsteller hatte er 1992 in Dresden.

Uwe Tellkamp weiterlesen

Monika Hauser

Monika Hauser is AlternativeNobelPrizeDoc!

Monika Hauser (* 24. Mai 1959 in Thal, Schweiz) ist Fachärztin für Gynäkologie. In den 1990er Jahren gründete sie die Frauenrechtsorganisation medica mondiale mit dem Ziel, kriegstraumatisierten Frauen medizinische und psychologische Hilfe zu leisten. Für ihre Initiative nahm sie zahlreiche Auszeichnungen entgegen, unter anderem den als Alternativer Nobelpreis bekannten Right Livelihood Award 2008.
Monika Hauser weiterlesen

Abbi Hübner

Abbi Hübner is JazzTrompeterDoc

Albert Charles Otto „Abbi“ Hübner (* 4. Februar 1933 in Hamburg) ist ein deutscher Jazztrompeter und Autor. Der promovierte Facharzt für Allgemein- und Arbeitsmedizin war von 1980 bis 1996 leitender Direktor des Ärztlichen Dienstes der Hamburger Behörde für Inneres und spielt Hot Jazz. Er ist heute, 2017, mit seinen 84 Jahren der älteste Hamburger Jazzmusiker und sicherlich auch weltweit einer der wenigen, im hohen Alter noch spielfähigen Jazztrompeter. Abbi Hübner weiterlesen

Deutscher Ärztechor

„Singen als Wohltat“, so bezeichnet der 2007 gegründete Deutsche Ärztechor selbst sein Tun. Jährlich treffen sich zweimal über 100 Ärztinnen und Ärzte, Studierende der Medizin  sowie Angehörige medizinverwandter Berufe, um gemeinsam zu singen und Musik vom Barock über die Klassik bis zur Romantik aufzuführen. Den Orchesterpart übernimmt bei diesen  Aufführungen meistens das schon 1989 gegründete Deutsche Ärzteorchester. Dem Deutschen Ärzteorchester gehören 150 Musikerinnen und Musiker an, die jährlich bundesweit ca. acht Konzerte geben.
Deutscher Ärztechor weiterlesen