Schlagwort-Archive: Berlin

Sabine Bergmann-Pohl

Sabine Bergmann-Pohl ist PolitikDoc

Sabine Bergmann-Pohl (geborene Schulz; * 20. April 1946 in Eisenach) ist eine deutsche Politikerin (CDU).

Sie war von April bis Oktober 1990 Präsidentin der frei gewählten Volkskammer und – da die Funktion des Staatsrates auf den Volkskammerpräsidenten übertragen wurde – damit das letzte Staatsoberhaupt der DDR, von 1990 bis 1991 Bundesministerin für besondere Aufgaben und von 1991 bis 1998 parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit.

Sabine Bergmann-Pohl weiterlesen

Deutscher Ärztechor

„Singen als Wohltat“, so bezeichnet der 2007 gegründete Deutsche Ärztechor selbst sein Tun. Jährlich treffen sich zweimal über 100 Ärztinnen und Ärzte, Studierende der Medizin  sowie Angehörige medizinverwandter Berufe, um gemeinsam zu singen und Musik vom Barock über die Klassik bis zur Romantik aufzuführen. Den Orchesterpart übernimmt bei diesen  Aufführungen meistens das schon 1989 gegründete Deutsche Ärzteorchester. Dem Deutschen Ärzteorchester gehören 150 Musikerinnen und Musiker an, die jährlich bundesweit ca. acht Konzerte geben.
Deutscher Ärztechor weiterlesen

Frank Schwebke

Frank Schwebke ist JournalistenDoc und TVDoc und mehr

Frank Schwebke, Redakteur bei der Zeitschrift „Bunte“. Nach seinem Studium hatte der Arzt zunächst für drei Jahre am Universitätsklinikum des Saarlands in Homburg in der Neurologie und Psychiatrie gearbeitet. Als er dann Mitte der 80er-Jahre in den Journalismus wechselte, sei er in seinem Umfeld auf Unverständnis gestoßen, aber: „Ich habe diesen Schritt nie bereut.“ Frank Schwebke weiterlesen

Rainer Erlinger

Rainer Erlinger ist RechtsanwaltDoc und mehr

Rainer Erlinger, Jahrgang 1965, ist Mediziner, Jurist und Publizist, der vor allem durch seine wöchentliche Kolumne „Gewissensfrage“ im Magazin der Süddeutschen Zeitung bekannt wurde, sowie durch Radiokolumnen beim RBB und WDR. Mehrere Buchveröffentlichungen, Beiträge für Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk und Fernsehen sowie wissenschaftliche Veröffentlichungen und Vorträge. Im Wintersemester 2008/2009 Gastprofessur an der philosophisch-sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg. Rainer Erlinger lebt in Berlin.

Rainer Erlinger weiterlesen

Alexander Maaßen

Alexander Maaßen ist PolitikDoc und SexDoc

Er spielte in etwa 300 Pornofilmen die Hauptrolle und war in der Berliner CDU aktiv.

Ein  Zitat von ihm im  Stern Magazin (2008):
„Maaßen, ein ehemaliger CDU-Kommunalpolitiker aus Berlin, der inzwischen in rund 300 Filmen mitgespielt hat: „Ich mache das, was der Regisseur verlangt. Wenn er möchte, dass ich im Kopfstand ficke, dann vögele ich eben auf diese Weise.“

BZ Berliner Zeitung

Rainer Katterbach

Rainer Katterbach ist EhrenamtsDoc

screenhunter_257

Sprechen kann helfen, lautet das Motto der Telefonseelsorge. Ein Arzt im Ruhestand hört seit Kurzem zu.

Er ist keiner, der jemanden lange im Regen stehen lassen kann. „Kommen Sie ruhig rein, Sie müssen nicht in der Kälte warten!“, ruft Dr. med. Rainer Katterbach (64) von der Haustür aus in den Vorgarten. Dort hat der Psychiater und Psychotherapeut im Ruhestand seine Gesprächspartnerin schon kurz vor dem verabredeten Zeitpunkt entdeckt. Drinnen, im Büro und Behandlungszimmer voller Bücher, Aktenordner und der obligatorischen Analytikercouch, hat Katterbach Wasser und Gläser auf einem kleinen Tisch mit zwei bequemen Sesseln bereitgestellt. Rainer Katterbach weiterlesen

Johannes Zeilinger

Johannes Zeilinger ist SammlerDoc und SchriftstellerDoc

screenhunter_75

Johannes Zeilinger (* 1948 in Wolfratshausen) ist ein deutscher Sportmediziner und Autor. Seit dem 13. Oktober 2007 ist er Vorsitzender der Karl-May-Gesellschaft, einer der mitgliederstärksten deutschen literarischen Gesellschaften. Zeilinger hat eine wachsende Symmlung von Gegenständen um Karl May.

Zeilinger studierte bis 1975 Medizin an den Universitäten Würzburg und Berlin. Seit 1983 praktiziert er in einer sportmedizinischen Gemeinschaftspraxis in Berlin.

Als Autor publiziert er vornehmlich zu Karl May (1842–1912), dem immer noch auflagenstärksten deutschen Schriftsteller. 1999 erregte er mit seiner These Aufsehen, dass Karl May in seiner frühen Jugend nicht an Blindheit erkrankt war.[1]

Johannes Zeilinger weiterlesen

Martin Löper

Martin Löper is Dance(Teacher)Doc

loepermartin-dancedoc

Tanzt gerne auf mehreren Hochzeiten: Seit 2000 ist er nicht nur bei uns im MAXIXE Tanzlehrer sondern auch im Café Fatal im SO36. Mit 15 Jahren fing er das Tanzen an und eröffnete schon beim ersten Abschlussball den Walzer. Ein Jahr später startete er im Turniertanz. Nach einigen regionalen Titeln gewann er 1996 mit seinem Partner die EuroGames in den Lateinamerikanischen Tänzen. Über zwei Jahre unterrichtete er die TU-Turniertanzgruppe in den Lateinamerikanischen Tänzen.
Martin Löper weiterlesen