Schlagwort-Archive: 1850-1899

Berend Goos

Berend Goos war KunstDoc

pencil drawing of the Harz mountains | Bleistiftzeichnung „Harz“

Berend Goos (1815 – 1885 Hamburg) war Pharmazeut und hatte gerade seine Apotheke beim Hamburger Rathaus gekauft, als das große Feuer sie im selben Jahr zerstörte. Nach dem Wiederaufbau erkrankte er und musste den Beruf des Apothekers aufgeben, woraufhin er sich ganz der Kunst widmete.

Berend Goos weiterlesen

Camillo Golgi

Camillo Golgi war BriefmarkenDoc, StatuenDoc und mehr

Camillo Golgi (* 7. Juli 1843 oder 1844[1] in Corteno Golgi, Brescia, Italien; † 21. Januar 1926 in Pavia, Italien) war ein italienischer Mediziner und Histologe. Er erhielt im Jahr 1906 für seine Untersuchungen zur feingeweblichen Anatomie des Nervensystems den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin gemeinsam mit Santiago Ramón y Cajal.

Camillo Golgi weiterlesen

Richard Aßmann

Richard Aßmann war MeteorologieDoc und mehr

Richard Adolph Aßmann, auch Richard Assmann (* 13. April 1845 in Magdeburg; † 28. Mai 1918 in Gießen) war ein deutscher Meteorologe und Arzt und entwickelte das nach ihm benannte Aspirationspsychrometer nach Aßmann. Er wirkte für eine Popularisierung der Wetterkunde und gilt als Mitbegründer der Aerologie. Richard Aßmann weiterlesen

Anton Pawlowitsch Tschechow

Anton Pawlowitsch Tschechow war SchriftstellerDoc

Anton Pawlowitsch Tschechow [ˈtʃʲɛxəf] (russisch Антон Павлович Чехов (Audio-Datei / Hörbeispiel Aussprache?/i), wiss. Transliteration Anton Pavlovič Čechov; * 17.jul./ 29. Januar 1860greg. in Taganrog, Russland; † 2.jul./ 15. Juli 1904greg. in Badenweiler, Deutsches Reich) war ein russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker. Er entstammte einer kleinbürgerlichen südrussischen Familie und war Arzt von Beruf, betrieb Medizin jedoch fast ausschließlich ehrenamtlich. Gleichzeitig schrieb und publizierte er zwischen 1880 und 1903 insgesamt über 600 literarische Werke. International ist Tschechow vor allem als Dramatiker durch seine Theaterstücke wie Drei Schwestern, Die Möwe oder Der Kirschgarten bekannt. Mit der für ihn typischen, wertneutralen und zurückhaltenden Art, Aspekte aus dem Leben und der Denkweise der Menschen in der russischen Provinz darzustellen, gilt Tschechow als einer der bedeutendsten Autoren der russischen Literatur.
Anton Pawlowitsch Tschechow weiterlesen

Paolo Mantegazza

Paolo Mantegazza war SexDoc, AnthropologieDoc, PolitikDoc und SchriftstellerDoc

Paolo Mantegazza (* 31. Oktober 1831 in Monza; † 28. August 1910 in San Terenzo) war ein italienischer Neurologe, Physiologe und Anthropologe sowie ein bedeutender Arzt und Bewusstseinsforscher. Mantegazza publizierte mehrere Arbeiten über die Wirkungen psychotroper Pflanzen auf das menschliche Bewusstsein, zahlreiche andere wissenschaftliche Schriften und mehrere Romane, die zu seiner Zeit Bestseller waren, inzwischen jedoch nahezu in Vergessenheit geraten sind.

Er war einer der Pioniere der Sexualmedizin und überwand etliche Tabus mit seinen Büchern:

„Fisiologia del piacere“ (Physiologie der Lust, 1854), „Fisiologia dell’amore“ (Physiologie der Liebe, 1873), „Igiene dell’ amore“ (Hygiene der Liebe, 1877), „Gli amori degli uomini – Saggio di una etnologia dell’amore“ (Loving of Men – Samples of a Love Ethnology, 1886) und „Fisiologia della donna“ (Physiology of the Woman, 1893). Paolo Mantegazza weiterlesen

Heinrich Hoffmann

Heinrich Hoffmann war SchriftstellerDoc und KarikaturistenDoc

screenhunter_54
Hoffmann’famous „Struwwelpeter“ („Slovenly Peter“)

Heinrich Hoffmann (* 13. Juni 1809 in Frankfurt am Main; † 20. September 1894 ebenda) war ein deutscher Psychiater, Lyriker und Kinderbuchautor und ist der Verfasser des Struwwelpeter. Er verwendete auch die Pseudonyme Heulalius von Heulenburg, Reimerich Kinderlieb, Peter Struwwel sowie Polycarpus Gastfenger. Heinrich Hoffmann weiterlesen

Matthias Saurer

Matthias Saurer war PfarrerDoc

SaurerMatthias-PfarrerDoc

Matthias Saurer (4. März 1844 – bis mindestens 1897) war der erste Pfarrer von Bisingen (nahe Tübingen). Von 1865 bis 1888 waren zunächst noch vier Pfarrkuraten in Bisingen eingesetzt, bevor Matthias Saurer 1888 als erster Pfarrer nach Bisingen kam, wo er bis 1897 wirkte. Zu diesem Zeitpunkt war er 43 Jahre alt und hatte nach Studien in Rom im Jahr 1868 die Priesterweihe erhalten. Saurer war zuerst Jesuit, trat aber dann aus dem Orden aus und wurde Weltgeislicher. Seine herzensgute Art machte ihn zum Wohltäter der Armen. Oftmals war Saurer auch medizinisch tätig, da es damals noch keinen Arzt in Bisingen gab. Matthias Saurer weiterlesen

Alexander Borodin

Alexander Borodin war KomponistenDoc, Chemiekeroc undeinige wichtigen Namensgebungen wurde mit seinem Namen durchgeführt
BorodinAlexander-ComposerDoc

Alexander Porfirjewitsch Borodin (russisch Александр Порфирьевич Бородин, Transliteration Aleksandr Porfir’evič Borodin, Aussprache [ɐlʲɪkˈsaˑndr parˈfʲiˑrʲjɪvʲɪʧʲ bɐraˈdʲiˑn]; * 31. Oktoberjul./ 12. November 1833greg. in Sankt Petersburg; † 15.jul./ 27. Februar 1887greg. ebenda) war ein bedeutender russischer Chemiker und Mediziner. Bis heute berühmt wurde er als Klavierdilettant und Komponist.

Alexander Borodin weiterlesen

Theodor Fontane

Theodor Fontane war SchriftstellerDoc, JournalistDoc, BriefmarkenDoc, MünzDoc

Theodor Fontane, 1883
(Gemälde von Carl Breitbach)

Heinrich Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin; † 20. September 1898 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller und Apotheker. Er gilt als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus. Theodor Fontane weiterlesen

Oscar Schuster

Oscar Schuster was BergsteigerDoc und dabei PionierDoc

Oscar Schuster (* 1. Oktober 1873 in Markneukirchen; † 2. Juni 1917 in Astrachan) war ein deutscher Alpinist. Er war einer der Pioniere in der Erschließung des Klettergebiets Sächsische Schweiz, ebenso absolvierte er bedeutende Erstbegehungen und Erstbesteigungen in den Alpen und im Kaukasus. Oscar Schuster weiterlesen